Eine single Spülmaschine gehört zweifelsohne zu den Haushaltsgerätschaften, mit denen sich ein männlicher Junggeselle nur sehr selten auseinandersetzt. Fakt ist jedoch, dass dieses Gerät durchaus einen praktischen Nutzen mit sich bringt und somit auch dem Leben des Singles einen überaus wertvollen Mehrwert bringt.

Bestseller single Spülmaschinen

[amazon table=“3960″]

Alle Vorteile der single Spülmaschinen auf einen Blick:

  1. Eine single Spülmaschine ist die optimale Lösung für Singlehaushalte, Kleinfamilien, für den Urlaub auf dem Campingplatz oder in der freien Natur und Partys
  2. Schmutziger Abwasch wird effizient und gründlich gereinigt
  3. Aufgrund der beim Reinigungsvorgang nicht verwendeten belasteten Lappen und Handtücher ist die Reinigung mit einer single Spülmaschine zudem hygienischer als ein Abwasch per Hand
  4. Im Verhältnis geringere Anschaffungskosten
  5. Optimale Platzausnutzung aufgrund des kompakten Formates
  6. Enorme Zeit- und Arbeitsersparnis, da der Geschirrspüler den Abwasch übernimmt
  7. Einfache und praktische Bedienung
  8. Der Erwerb einer Tischspülmaschine ist definitiv eine sehr gute Investition in einen zeitreicheren, stets sauberen und arbeitsärmeren Küchenalltag.
  9. Mit einer solchen Anschaffung wird nichts falsch gemacht und bringt unter dem Strich weitreichende Vorteile mit sich.

 

Siemens SK26E821EU iQ300

Produktdaten in Übersicht

  • Abmesungen (H*B*T): 45*55*52 cm
  • Gewicht: 22 kg
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Geräuschpegel: 48 Dezibel
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 174 Kilowatt pro Jahr
  • Durchschnittlicher Wasserverbrauch: 2240 Liter pro Jahr

Die single Spülmaschine ist kompakt und eignet sich für freie Aufstellung, was in beengten Verhältnissen ein riesengroßer Vorteil ist. Der Anschluss des Gerätes kann auch von begabten Heimwerkern durchgeführt werden und dauert nicht lange. Danach profitiert der Nutzer vom leisen Betrieb dieses Modells und seinen zahlreichen Funktionen. So hat der Spülmaschinenbesitzer die Wahl zwischen 6 Programmen: Vorspülen, Sanft (Wassertemperatur: 40 Grad Celsius), Schnell (Wassertemperatur: 45 Grad Celsius), Eco (Wassertemperatur: 50 Grad Celsius), Auto (45-60 Grad Celsius) und intensiv. Dadurch wird sichergetsellt, dass der Nutzer die Arbeit der single Spülmaschine an die Besonderheiten des Geschirrs anpassen kann. Der eingebaute Aquastopp verhindert dabei Arbeitsunfälle. Und der geringe Geräuschpegel garantiert, das das Gerät dem Nutzer und seinen Nachbarn nicht auf den Wecker gehen wird.

Bei all seinen Vorzügen ist dieses Modells auch mit einigen Mängeln behaftet. So ist der Sicherheitsschlauch zu kurz und die Gedecke sind zu klein, sodass Teller mit einem Diameter von 28 Zentimeter nicht reinpasen. Problematisch gestaltet sich auch die Unterbringung von Gläsern und Bechern, weil der Abstand zwischen den Streben des Korbes sehr groß ist, was zum Durchfallen dieser führt. Und die Dauer des Eco-Programms von 225 Minuten ist zu lang.

[amazon box=“B00VRHPEQA“ template=“horizontal“]

Fazit

Die single Spülmaschine Siemens SK26E821EU iQ300 ist kompakt, leise und anpassungsfähig, sodass dort unterschiedlich stark verdrecktes Geschirr saubergemacht werden kann. Allerdngs passen nicht alle Teller und Becher in die Maschine, sodass nur die Besitzer kleiner Teller und großer Becher und Gläser dieses Modell wählen sollten.

Bomann TSG 708 single Spülmaschine

Positive

Bomann TSG 707

Der Bomann TSG 707 ist ein Single Spülmaschine der Energieklasse A+. Trotz de kompakten Ausmaße und einer Breite von nur 55 Zent8imetern bietet er Platz für bis zu sechs Maßgedecke.

Der Innenraum überzeugt durch einen Edelstahlbehälter, klappbare Halter für Gläser und Teller sowie einen Besteck Korb.
An der Bedien blende ist ein LED-Display angebracht, durch welche die Programme elektronisch ausgewählt werden können. Zur Auswahl stehen hier sechs Programme, bei welchen auch ein Eco-Programm und ein Intensivsprogramm enthalten ist. Es kann hier außerdem eine Startverzögerung von einer bis zu 24 Stunden eingestellt werden.
Das Betriebsgeräusch ist mit 55 Dezibel recht niedrig.

Letztlich kennt doch jeder Mensch die allgemeine Unlust des manuellen Spülens, was in zahlreichen Fällen dazu führt, dass das verschmutzte Geschirr einfach in der Spüle liegen gelassen wird. Der Abwasch wird auf später verschoben und jeder Single weiß doch, dass das Leben an sich äußerst schnelllebig ist. Dieser Umstand führt nicht selten dazu, dass sich das verschmutzte Geschirr über einen sehr langen Zeitraum in der Spüle befindet, was nicht nur ekelerregend ist sondern vielmehr auch sehr schnell zu einem Ungezieferproblem führen kann. Sicherlich spielen viele Menschen mit dem Gedanken, eine Geschirrspülmaschine zu erwerben, doch gibt es zahlreiche Modelle, die schlichtweg zu groß für den einfachen Single-Haushalt geraten sind.

Aufgrund ihrer enormen Abwaschleistung und die damit einhergehende enorme Zeit- und Arbeitsersparnis sind die Single Spülmaschinen mittlerweile nicht mehr aus dem modernen Kücheninventar wegzudenken. Ob große oder kleine Haushalte- von Tischspülmaschinen profitiert jeder

Wenn sich das schmutzige Geschirr anfängt in der Küche zu stapeln, und Sie den Aufwand per Hand zu waschen nicht auf sich nehmen möchten,  dann ist es definitiv höchste Zeit für den Erwerb einer solche single Spülmaschinen.  Eine single Spülmaschine ist ein effizient arbeitendes Gerät mit diversen einstellbaren Funktionen. Zudem passt diese Küchenmaschine aufgrund des kompakten Formats in jeder Küche.

In der heutigen Zeit findet fast jeder, dass eine eigene Spülmaschine in der Küche durchaus eine positive Sache ist. Spülen von Hand funktioniert zwar auch, ist jedoch zeitaufwändig, unkomfortabel und verbrauch auch nicht gerade wenig Wasser. Bislang lohnte sich die Investition in eine Spülmaschine allerdings nur, wenn es sich um einen Mehrpersonenhaushalt handelte, bei dem mindestens alle zwei Tage ein Spülgang durchgeführt wird. Dass sich ein Geschirrspüler allerdings auch für kleine- bzw. Single-Haushalte lohnt, zeigt nun Bomann mit dem TSG 707.

Erschwingliches Haushaltsgerät im Mini-Format

Der Bomann TSG 707 ist ein so genannter Mini-Geschirrspüler, der sich für Single-Haushalte oder kleine Wohngemeinschaften anbietet, in denen relativ wenig Geschirr gereinigt werden muss. Der Tischgeschirrspüler reinigt problemlos das Geschirr von Frühstück und Abendbrot und auch größere Tassen und Gläser finden ausreichend Platz. Ein Stromfresser ist dieses Gerät nicht, zumal er die Energieeffizienzklasse A+ erfüllt und laut Hersteller bei durchschnittlicher Nutzung nur 174 Kilowattstunden pro Jahr verbrauchen soll. Die eigentliche Geschirreinigung ist nicht nur auf dem Datenblatt äußerst effizient (Trockeneffizienzklasse A, etc.) sondern liefert auch in der Praxis keinen Grund zur Kritik. Auch wenn es sich hierbei nicht um einen schicken Luxus-Spüler handelt, scheinen alle wichtigen Funktionen mit an Bord zu sein. Mit an Bord sind beispielsweise elektronische Programmsteuerung, Startzeitvorwahl und ein ECO-Sparspülprogramm.

Mini-Geschirrspüler und ihre Einschränkungen

Laut Hersteller sollen sechs Maßgedecke im Bomann TSG 707 Mini-Geschirrspüler Platz finden. Auch wenn große Spülmaschinen meist auch nur 13 Maßgedecke fassen, gibt es beim TSG 707 kleine Probleme mit größeren Suppentellern. Zudem ist das Tischgerät nicht besonders schnell. So benötigt auch das Expressspülprogramm über eine Stunde, bis der Durchgang vollständig beendet ist. Kein wirklicher Kritikpunkt ist die Geräuschkulisse. 55 dBA sind zwar nicht ganz so laut, wobei es auch schon größere Geschirrspüler gibt, die deutlich leiser arbeiten.

Fazit

Natürlich ist der TSG 707 von Bomann kein rundum perfektes Haushaltsgerät. Dafür überzeugt aber das sehr günstige Preis-Leistungs-Verhältnis und die ausgereiften Spülprogramme. Dementsprechend ist der TSG 707 eine empfehlenswerte Spülhilfe, von der in erster Linie Singles oder Zweipersonenhaushalte profitieren.

UNTERBAU SINGLE SPÜLMASCHINE:

Bosch SMS50D32EU Serie 4 Silence Plus

Bosch SMS50D32EU Serie 4 Silence Plus ist ein freistehender Geschirrspüler, der seinesgleichen im puncto Preis-Leistungs-Verhältnis sucht. Außerdem weist er jede Menge weiterer Vorteile, die ihn zu einem der beliebtesten Geschirrspüler auf dem Markt gemacht haben.

Positive

+ Günstiger Preis
+ Einfache Installation
+ Gute Reinigungsleistung
+ Niedriger Geräuschpegel
+ Geringer Strom- und Wasserverbrauch

Negative

– Schlechte Trocknerleistung
– Unangenehmer Geruch zu Beginn der Nutzung

Ausstattung des freistehenden Geschirrspülers

1) Beladungserkennungs-Funktion
2) Aquastopp
3) Besteckkorb
4) Restlaufzeit-Anzeige-Funktion
5) Klarspüler-Nachfüll-Funktion
6) Verstellbares Korbsystem
7) Dosier-Assistent
8) Kurzprogramm
9) Halbe Beladung
10) Startzeitvorwahl

[amazon box=“B00DKYB02U“/]

Einsatzmöglichkeiten

Bosch SMS50D32EU Serie 4 Silence Plus kann sowohl in der Nähe einer Spüle als auch in einem gehörigen Abstand davon aufgestellt werden, weil die Länge des Schlauchs es ermöglicht. Für den Fall des Falles besteht die Möglichkeit, einen Verlängerungskabel nachzubestellen. Außer dem Anschluss an die Wasserleitung benötigt das Gerät lediglich den Anschluss an das Stromnetz mithilfe eines Schuko-Steckers. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kommt der Nutzer in den Genuss eines der fortschrittlichsten Modelle auf dem Markt.

Das große innere Volumen ermöglicht es dem Nutzer, deutlich mehr Geschirr als in einem normalen Geschirrspüler unterzubringen. Dabei passen selbst große Pizza-Teller problemlos rein. Der geräumige Besteckkorb bedeutet, dass im Geschirrspüler nicht nur Tassen, Gläser und Teller, sondern auch stark verdreckte Gabeln, Messer und Löffel untergebracht werden. Dabei erkennt das Gerät die Menge des zu spülenden Geschirrs und passt die Menge des verwendeten Wassers automatisch an, was den Verbrauch des Wassers reduziert. Auch die Temperatur und der Härtegrad des Wassers werden automatisch an die Zusammensetzung des dreckigen Geschirrs, wodurch auch die Menge der verbrauchten Energie optimiert wird. Außerdem werden dadurch perfekte Reinigungsergebnisse erzielt. Und speziell im Fall der Gläser und des Geschirrs aus Porzellan verhindert die Anpassung des Härtegrads des Wassers die Korrosion von Glas oder Porzellan, die durch zu weiches Wasser verursacht wird.

Wasserschäden haben schon viele Geschirrspüler das Leben gekostet und dem jeweiligen Nutzer hohe Kosten verursacht. Doch mit Bosch SMS50D32EU Serie 4 Silence Plus braucht sich der Nutzer davor nicht zu fürchten, weil dieses Modell mit Aquastopp ausgestattet ist. Dieses System besteht aus einem doppelwändigen Zulaufschlauch, einem Sicherheitsventil und einer Bodenwanne mit Schwimmhalter, die so gut sind, dass der Hersteller eine lebenslange Garantie dafür gibt.

Was ist noch wichtig zu erwähnen? Dank seiner weißen Farbe harmoniert das Gerät mit jeder Zimmereinrichtung. Die ausgeklügelte Elektronik gibt dem Nutzer die Möglichkeit, die Startzeit sowie den gewünschten Modus 24 Stunden im Voraus zu wählen. Zur Verfügung stehen dabei 5 Modi: „Vorspülen“, „Schnell“, „Eco“, „Auto“ sowie „Intensiv“, wobei mit dem zuletzt genannten Modus selbst stark verdrecktes Geschirr in den Ecken sauber und glänzend wird. Nach der Einstellung des Modus und der Startzeit kann der Nutzer den Raum verlassen oder auch nicht – dank einem niedrigen Geräuschpegel wird der freistehende Geschirrspüler ihn nicht stören. Wenn er im Raum bleibt, kann er die Restlaufzeit auf dem Display verfolgen und das Geschirr rechtzeitig entnehmen.

Technische Daten

1) Abmessungen: 60*60*84,5 cm
2) Gewicht: 46 kg
3) Energieverbrauch im Eco-Modus: 300 Watt pro Stunde
4) Energieverbrauch pro Spülvorgang im Eco-Modus: 1,02 Kilowatt
5) Nennkapazität: 12 Maßgedecke
6) Geräuschpegel: 48 Dezibel

Fazit: Bosch SMS50D32EU Serie 4 Silence Plus beweist, dass ein effizienter freistehender Geschirrspüler nicht teuer sein muss. Außerdem zeichnet sich das Gerät durch einfache Bedienung und einen niedrigen Geräuschpegel, sodass man sich in seiner Nähe befinden und arbeiten kann. Daher lohnt sich sein Kauf.
[amazon box=“B00DKYB02U“ template=“horizontal“]

 

 

Funktionsweise und Bedienung einer Single Spülmaschine

Eine single Spülmaschine hat das selbe Funktionsprinzip wie ein herkömmlicher Einbaugeschirrspüler. Beim Spülvorgang spritzt eine sich drehende Drüse heißes Wasser über das Geschirr und reinigt dieses so effektiv. Durch dieses einfache Prinzip ist die Störungsanfälligkeit der single Spülmaschine sehr gering. Zudem ist, aufgrund des im Verhältnis zu den größeren Einbaugeschirrspülern deutlich kleineren Formats, der Wasser-, Spülmittel- und Stromverbrauch viel geringer. Die Bedienung einer solche single Spülmaschine ist wie die Funktionsweise ebenfalls sehr einfach.

Die Vorteile von Single Spülmaschinen

Anders als bei den größeren Modellen, die hauptsächlich für einen Familienhaushalt ausgelegt sind, ist das Ausmaß einer Single Spülmaschine kleiner. Das zu spülende Geschirr hat einen geringeren Umfang als bei einer Familie, so dass das Junggesellenmodell dementsprechend ausgelegt ist. Neben der Arbeitserleichterung, die durch den Einsatz einer kleinere Spülmaschine erzielt wird, bietet diese auch eine größere Flexibilität in der Freizeitplanung. Nach dem Gebrauch des Geschirrs muss dieses lediglich in die kleine Geschirrspülmaschine platziert und der Startknopf betätigt werden, anschließend kann sich der Single wieder seinem ursprünglichen Tagesablauf widmen. Selbstverständlich ist der Wasser- und Energieverbrauch der kleineren Spülmaschinen variante wesentlich geringer als bei einem größeren Familienmodell, so dass letztlich niemand in finanzielle Schwierigkeiten geraten dürfte.

Mehr Ordnung durch die Single Spülmaschine

Mit der Single Spülmaschine kehr gleichsam wesentlich mehr Ordnung und Sauberkeit in die Wohnräume des Junggesellen ein, so dass dieser wesentlich mehr Zeit hat sich mit der entsprechenden Person auseinanderzusetzen. Feuchte Wände in der Küche? Trocknen Sie Ihre Küche mit einem Bautrockner.

Die Nachteile von Single Spülmaschinen

Ein möglicher kleiner Nachteil dieser kleine Spülmaschine ist sicherlich, dass diese lediglich für einen Single-Haushalt effektiv und wirtschaftlich arbeitet. Ändert sich der Status des Menschen, so sind die geringen Ausmaße oft für einen Zwei-Personen-Haushalt nicht mehr ausreichend.

Dem jedoch steht der Vorteil gegenüber, dass eine single Spülmaschine auch in sehr kleinen Wohnungen ihren Platz findet und dementsprechend auch in verwinkelten Küchenzeilen problemlos eingebaut werden kann. Eine Single Spülmaschine bringt eine geringere Lärmbelastung im laufenden Betrieb mit sich und arbeitet dennoch zuverlässig, so dass gerade für Studenten und Auszubildende dieses Modell als sehr gutes Einsteigermodell bezeichnet werden kann. Betrachtet man sich den relativ geringen Anschaffungspreis eines solchen kleineren Modells, so wird man zweifelsfrei zu dem Entschluss kommen, dass der Betrieb über einen längeren Zeitraum gesehen wirtschaftlich äußerst rentabel ist. Auch unter Umweltschutzgesichtspunkten betrachtet ist der Betrieb kleiner Spülmaschinen überaus schonend, da das Modell einen geringen Wasserverbrauch hat. Der direkte Vergleich zum manuellen Spülen zeigt, dass die single Spülmaschine durchaus gute Werte hat. Besonders für reinliche Menschen bietet dieses Einsteigermodell eine gute Möglichkeit der Zeitoptimierung, ohne daß die Umwelt unter dem Benutzerkomfort zu leiden hat.

Wer mit dem Gedanken spielt eine Single Spülmaschine zu erwerben und unsicher erscheint, ob das Modell wirtschaftlich wirklich rentabel ist, dem sei gesagt – eine derartige single Spülmaschine hat, im Vergleich zu anderen Elektrogeräten, einen sehr geringen Wertverlust und kann mit dem späteren Auszug aus der Wohnung problemlos zu einem guten Preis verkauft werden. Die Nachfrage nach single Spülmaschine ist seit vielen Jahren ungebrochen, so dass letztlich niemand auf seinem Modell sitzen bleiben muss. Eine Single Spülmaschine ist, unter diesen ganzen Gesichtspunkten, eine sehr sinnvolle Anschaffung für einen Junggesellen, der sehr viel Wert auf Sauberkeit und Ordnung in seinen Wohnräumen legt. Letztlich zeigt sich der wahre Wert eines solchen Modells immer dann, wenn gerade das dreckige Geschirr in der Spüle liegt und der Wohnungsbesitzer mal wieder überhaupt keine Lust darauf hat, es zu spülen.

 

Die diversen Anwendungsgebiete der Single Spülmaschine:

Der Singlehaushalt: Für einen alleinlebenden Single zahlt sich eine große Geschirrspülmaschine, aufgrund des im Verhältnis meist geringen Geschirrbestandes bzw. Geschirraufkommens, nicht aus. Hier ist eine single Spülmaschine eine optimale Investition für den Singlehaushalt. Eine kleine und kompakte Tischspülmaschine erledigt den anfallenden Abwasch bei einem, in Relation zu den großen eingebauten Geschirrspülmaschinen, viel günstigeren Anschaffungskosten und einem entsprechend sehr viel niedrigeren Strom-, Spülmittel- und Wasserverbrauch.
Die Kleinfamilie: Selbst bei drei im Haushalt lebenden Personen ist eine große Geschirrspülmaschine im Normalfall immer noch fehl am Platz, da sich hier ebenfalls keine ausreichend große Menge an Abwasch ergibt. In der Küche ist ebenfalls häufig nicht genügend Platz, so dass immer ein möglichst platzsparendes Inventar zum Einsatz kommen sollte. Hier ist eine kompakte single Spülmaschine die richtige Lösung.
Der Einsatz beim Camping: Jeder Camper weiß um die teilweise hygienisch sehr wilden Bedingungen auf einem Camping-Spülplatz. Auch hier schafft eine handliche Tischspülmaschine wieder eine optimale Abhilfe. Für Outdoor-Freunde ist eine solche Maschine ebenfalls sehr geeignet.
Die Spüle im Partyeinsatz: Eine single Spülmaschine sorgt ständig für saubere Gläser und damit zudem für eine definitive Stimmungssteigerung unter den Partygästen.

Tischgeschirrspüler oder Standgeschirrspüler ?

Jeder Mensch benötigt einen Geschirrspüler. Auf dem Markt existieren zwei unterschiedliche Arten: Der single Spülmaschine und der Standgeschirrspüler. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, welches Gerät besser für Sie geeignet ist.

Die single Spülmaschine ist in verschiedenen Größen erhältlich. Allerdings ist er kleiner als der Standgeschirrspüler. Tischgeräte sind somit leichter. Ihre Größe ist perfekt für einen Single-Haushalt geeignet.

Das Volumen ist kleiner als das des Standgeschirrspülers. Dadurch benötigt das Gerät weniger Wasser und hat einen niedrigeren Stromverbrauch.

Der Anschaffungspreis liegt niedriger als bei Standgeräten. Hersteller haben sich für verschiedene Zusatzfunktionen entschieden. Zu diesen zählen eine elektronische Salz- und Klarspüler-Anzeige, ein integrierter Timer und die Anzeige der restlichen Spüldauer. Hersteller statten ihre Maschinen mit unterschiedlichen Programmen aus.

Ein Nachteil ist der Platz. Tischgeschirrspüler haben ein Volumen, welches lediglich für wenige Personen geeignet ist. Darüber hinaus kann nicht jedes Gerät auf handelsübliche Weise angeschlossen werden. Das Abwasser der Maschine wird mittels eines Schlauches ins Waschbecken geleitet. Während eines Campingurlaubes kann sich ein solches Gerät bezahlt machen. Darüber hinaus kann es in einer Zweitwohnung angebracht werden. Wer in seiner Wohnung wenig Platz zur Verfügung hat, kann das Gerät in einem Einbauschrank unterbringen. Tischgeräte können nur mit Strom betrieben werden. Wollen Sie sie im Garten aufstellen, müssen Sie die Stromzufuhr sicherstellen.

Fazit

Single Spülmaschinen haben einen niedrigeren Energieverbrauch, verfügen jedoch über ein kleineres Volumen. Ihr Gewicht ist geringer, allerdings müssen Käufer auf die integrierten Programme und die verbauten Anschlussarten achten. Standgeräte sind für mehr Personen geeignet. Ihre Ablageflächen sind größer. Sie enthalten weitaus mehr Programme und verfügen über mehr Funktionen als Tischgeräte. Die Energiekosten sind bei diesen Geräten höher. Standgeräte sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Bei Kauf müssen Sie sich an Ihren persönlichen Bedürfnissen orientieren. Wählen Sie ausschließlich Markengeräte aus. Ausführliche Geschirrspüler Tests finden Sie auf der Webseite der Stiftung Warentest.

Tischgeschirrspüler

Tischgeschirrspüler werden überwiegend in kleinen Haushalten eingesetzt, wenn nicht allzu viel Geschirr zum Spülen anfällt. Sehr beliebt sind sie in Singlehaushalten, etwas breitere Modelle eignen sich auch für einen 2-Personen-Haushalt. Sie sind sehr kompakt gebaut und dadurch platzsparend. Selbst in der kleinsten Küche kann ein solches Gerät untergebracht werden. Praktischerweise können sie dank ihrer Größe sogar in Unterbauschränken aufbewahrt werden, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Hier verrate ich Dir, was an diesen Haushaltshelfern so besonders ist und worauf Du vor dem Kauf achten solltest:

Das macht einen Tischgeschirrspüler aus

Die Höhe der Geräte liegt im Allgemeinen zwischen 44 cm und 60 cm. Sie wiegen meist unter 30 kg und können deshalb gut aufgestellt bzw. in einem Küchenschrank untergebracht werden. Sie finden praktisch in jeder Küche einen Platz. Teller, Tassen und Besteck, sowie auch größere Gläser mit einer Höhe von 14 cm passen in der Regel problemlos in einen kleine Spülmaschinen. Größere Kochutensilien, wie beispielsweise Pfannen oder Töpfe werden jedoch besser von Hand gespült.

Hierauf solltest Du vor einem Kauf achten

Besonders wichtig ist, dass die vorhandenen Teller auch in den Geschirrspüler passen. Besser ist, einen Teller nachzumessen, und mit den technischen Details des Gerätes vergleichen. Die Anzahl der Gedecke, die in der Maschine einen Platz finden, ist oft vom Hersteller angegeben. Für einen 2-Personen-Haushalt werden Modelle mit einer Breite von 60 cm empfohlen. Zur Grundausstattung gehört ein Behälter für das Besteck. Da der Innenraum der Maschinen so knapp bemessen ist, sollte besonders auf weitere Ausstattung geachtet werden. Die Tassenhalterungen sollten klappbar sein, bestenfalls sind größenverstellbare Körbe vorhanden. Du solltest wissen, dass die Tischgeräte im Vergleich zu den Großgeräten deutlich lauter sind. Lärm isolierende Modelle kosten etwas mehr. Im direkten Vergleich ist auch der Wasserverbrauch der kleinen Modelle etwas größer. Großgeräte besitzen bis zu sieben auswählbare Programme. Kleingeräte sollten nicht viel weniger vorweisen. Neben Energiesparprogrammen bzw. Eco-Programmen sollte die Temperatur einstellbar sein, damit auch ein Spülprogramm für niedrigere Temperaturen ausgewählt werden kann. Außerdem kann so das Programm individuell auf Menge bzw. Inhalt abgestimmt werden.

Die wichtigsten Kaufkriterien

  • Die Größe der Maschine
  • Der Rauminhalt
  • Eine Überlaufsicherung
  • Eine Aqua-Stop-Funktion

Weitere interessante Zusatzfunktionen

  • Eine Startzeitvorwahl
  • Eine Restzeitanzeige
  • Eine LED-Display-Anzeige
  • Ein Beladungs-Sensor

Achte auch auf die Energieeffizienzklasse, es sollte Minimum Klasse A, besser A+ sein.

Was kostet ein gutes Modell?

Hier sind schon für den kleinen Geldbeutel gute Modelle von namhaften Herstellern erhältlich. Jedoch steigt der Kaufpreis mit weiteren Zusatzfunktionen. Die Preisspanne insgesamt beginnt bei knapp 200 €, beispielsweise von der Marke Bomann, bis über 700 €, ein besonderes Modell von AEG. Die bekannteren Hersteller sind die Firmen Siemens, Bosch, Bomann und AEG. Weitere Hersteller sind unter anderem Exquisit, Hanseatic, Klarstein, OK oder Amica.

Single Spülmaschine 40 cm

Geschirrspüler 40 cm gehören mitunter zu den beliebtesten Modellen, die auf dem Markt erhältlich sind, und eignen sich ideal, für kleinere Küchen, welche nicht so viel Platz für einen Geschirrspüler bereithalten.
40 cm Geschirrspüler sind in der Regel rund 400 mm oder 40cm breit und bieten ausreichenden Platz im Inneren für die Teller, Gläser und das Besteck, einer normalen, vierköpfigen Familie.
Da solch ein Geschirrspüler  von diversen Herstellern wie zum Beispiel Bomann, Siemens, Klarstein oder Bosch hergestellt wird, variieren das Design und die Technik natürlich, wobei im Allgemeinen alle Geräte heutzutage mit sehr moderner und akkurater Technik ausgestattet sind und ein sehr attraktives Äußeres besitzen, welches es Ihnen erlaubt, sich an jede Kücheneinrichtung anzupassen und quasi mitzuschwimmen.
40 cm Geschirrspüler gehören eher zu den mittelgroßen bis kleinen Geräten, welche sich für kleinere Familien oder Singles eignen, da Sie weniger Fassungsvermögen besitzen und dementsprechend auch weniger Leistung.

 

 

 

Leave a Reply