Mikrowelle mit Heißluft

Die Mikrowelle mit Heißluft ersetzt oder ergänzt den Backofen immer öfter. Gerade in kleinen Küchen spart dieses Kombigerät eine Menge Platz, doch nicht nur das. Eine Mikrowelle mit Backofen erreicht auch schneller seine Betriebstemperatur und spart somit bares Geld. Nützlich ist zudem eine Grillfunktion.

Auch bei der Mikrowelle mit Heißluft sollte man auf Qualität achten. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen hier einige der besten Backofen Mikrowellen vor.

Die Mikrowelle mit Heißluft bringt zusätzliche Hitze

Die Mikrowelle regt die Wassermoleküle der Nahrungsmittel zu Schwingungen an und erzeugt daduch Wärme. Du erwärmst optimal kleine Gerichte oder taust schnell Tiefgefrorenes auf. Um Pizza, Aufläufe, Brötchen und Kuchen auf den Tisch zu bringen, brauchst Du eine zusätzliche Wärmequelle. Sie den erhitzt den Innenraum der Mikrowelle.

Vorgeheizte Luft bläst ein Heißluftgebläse in den Garraum. Damit steigen die Temperaturen ausreichend und bräunen die Oberflächen der Speisen. Du stellst die gewünschte Temperatur der einzublasenden Luft ein, manche Geräte haben eine Vorheizfunktion.

Heißluftfunktion ersetzt den Backofen

Mit dem Kombinationsbetrieb von Mikrowelle sowie Heißluft werden Lebensmittel nicht nur gegart, sondern sie bekommen schön gebräunte sowie knusprige Oberflächen. Für Speisen, die Du grundsätzlich im Ofen zubereitest, kannst Du nun ebenfalls die Mikrowelle nutzen.

Bei einem Garraum von 20 oder 30 Litern ist das Gerät schnell aufgeheizt. Das verkürzt die Zubereitungszeit zu einem herkömmlichen Backofen erheblich. Bei dem geringem Volumen des Garraumes muss viel weniger Energie aufgewendet werden. Kleine Mengen für Singles oder Paare verarbeitet die Mikrowelle mit Heißluft preisgünstig und sparsam, eine gute Alternative zum Ofen.

Moderne Modelle

Besonders beliebt ist die Mikrowelle mit Heißluft wegen ihres günstigen Preises. Zudem gibt es Fronten aus schwarzem Glas sowie Edelstahlapplikationen, die sich in jede moderne Küchenzeile optimal einfügen. Du bedienst mit Drehreglern und Tasten und liest den aktuellen Status am Display ab. Bei dem Volumen von 20 oder 30 Litern und dem 30 cm Drehtellerdurchmesser bieten die Geräte genug Platz für normale Kuchenformen oder Tiefkühlpizzen.

Gern gekauft werden die Mikrowellengeräte mit Inverter-Technologie, die kompakt sind sowie eine gute Mikrowellenverteilung bieten. Eine besonders gleichmäßige Erwärmung der Lebensmittel wird durch kurzzeitige Absenkung der Leistung erreicht.

Die Vorteile der Backfunktion bei der Mikrowelle mit Heißluft

 

  • kombiniert die Vorteile der Mikrowelle und dem Umluftherd
  • spart Zeit durch schnelles Erhitzen besonders bei Tiefgekühltem
  • portabel und im Wohnwagen einsetzbar
  • spart Energie im Vergleich zum Backofen

 

Wer sich eine Mikrowelle neu kauft, hat Vorteile bei der Kombination mit Heißluft. Damit erreichst Du die Temperaturen, die zum Backen sowie Rösten ausreichen und kannst besonders bei kleinen Portionen gut den energiehungrigen Ofen ersetzen.

Mikrowellen mit Backofen

AEG-MCD1763E-M-Einbau-Mini-Mikrowelle

Mikrowellen mit Backofen können einen Backofen völlig überflüssig machen und du sparst bares Geld. Solche speziellen Mikrowellen arbeiten mit Umluft beziehungsweise mit Heißluft und backen und garen mit wenig Stromverbrauch. In diesem Artikel informiere ich dich unter anderem über die Vorteile von Mikrowellen mit Backofen, sowie deren Einsatzgebiete.

Was sind Mikrowellen mit Backofen?

Mit Mikrowellen mit Backofenfunktion ist ein Kombi-Küchengerät mit dem du nicht nur die gewohnten Funktionen einer Mikrowelle nutzen kannst, sondern du kannst mit diesem Gerät auch backen und garen.

Wofür werden Mikrowellen mit Backofen eingesetzt?

Solche speziellen Mikrowellen bieten dir eine gute Möglichkeit den Backofen in deiner Küche komplett zu ersetzen. Dies ist vor allem dann sehr vorteilhaft, wenn du eine kleine Küche hast.

Die Einsatzgebiete von Mikrowellen mit Backofen sind:

  • Zum Backen
  • Zum Garen
  • Wenig Platz in kleinen Küchen
  • Um Strom zu sparen

Welche Arten von Mikrowellen mit Backofen gibt es und welche Merkmale haben sie?

Mikrowellen mit Backofenfunktion unterscheiden sich in der Wattzahl, also in der Leistung. Das Gerät sollte Speisen mit bis zu 1000 Watt erhitzen können. Bei einigen Modellen kannst du die Wattzahl in kleinen schritten einstellen, sodass die Leistung an das zu erhitzende Essen optimal angepasst werden kann. Des Weiteren unterscheiden sich Mikrowellen mit Backofen deutlich in ihrer Größe.

Ganz nach deinem individuellen Bedarf kannst du die Größe der Mikrowelle auswählen. Selbstverständlich gibt es bei den diversen Modellen auch einen Unterschied bezüglich Preis und Qualität. In der Regel bieten dir höherpreisige Mikrowellen mit Backofen auch eine bessere Qualität. Einige Mikrowellen mit Backofen sind zusätzlich mit einer Grillfunktion ausgestattet. Diese Grillfunktion ist in zwei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Billigere Modelle grillen von oben und hochwertige Gerät grillen von oben und unten.

Die Kaufkriterien von Mikrowellen mit Backofen

  • Leistung/Wattzahl
  • Größe
  • Qualität
  • Zusätzliche Funktionen
  • Stromverbrauch

Vorteile der Mikrowelle mit Backofenfunktion

Mikrowellen mit Backofen arbeiten energieeffizient und du kannst die Geräte platzsparend aufstellen. Die Zubereitung der Speisen ist deutlich günstiger als in einem herkömmlichen Backofen, auf den du vorteilhafterweise verzichten kannst. Ein weiterer Vorteil ist, dass du Mikrowellen mit Backofen sehr leicht reinigen kannst, da du bei dem kompakten Gerät ohne Umstände in alle Ecken kommst. Ein sehr großer Vorteil ist zudem, dass du mit so einer kombinierten Mikrowelle bei der Zubereitung von Speisen eine Zeitersparnis von, bis zu fünfzig Prozent gegenüber dem herkömmlichen Backofen hast.

Fazit

Mikrowellen mit Backofen sind eine intelligente Kombination und erlauben es dir gesund und abwechslungsreich zu kochen. Ganz gleich, ob du Speisen rasch auftauen möchtest oder etwas Aufwärmen willst, alles ist mit einem einzigen Gerät möglich. Mit dem platzsparenden Kombigerät kannst du fettfrei braten, sowie backen oder garen.

Frische Säfte aus dem Entsafter: Eine Quelle der Gesundheit

Säfte für die Gesundheit
Säfte für die Gesundheit
PublicDomainPictures / Pixabay

Du wolltest schon immer mehr für Deine Gesundheit tun? Möchtest Du die Vielzahl der Vitamine in den unterschiedlichen Obst- und Gemüsesorten als Spender für Lebensenergie und Wohlbefinden nutzen?

Von Ernährungsberatern werden fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag empfohlen, zur Vermeidung von Mangelernährung und daraus resultierenden Krankheiten. Doch wem gelingt es schon, diesem Maß zu entsprechen?

Eine einfache Möglichkeit, an die essentiellen Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse zu gelangen ist das Entsaften. Durch den Einsatz einer Saftpresse kannst Du für Dich und Deine Familie schmackhafte, vitamenreiche Drinks zubereiten. Frische Obst- und Gemüsesäfte sind für Deinen Körper einfacher zu verdauen als die vollständigen Früchte und bieten zudem eine Vielzahl von wohlschmeckenden Kombinationsmöglichkeiten. Auch Deine Gäste werden begeistert sein, wenn Du ihnen Deine appetitlichen, mit dem neuen Entsafter zubereiteten, Fruchtcocktails servierst!

Frisch gepresste Säfte sind der Gesundheit viel zuträglicher als die im Supermarkt erhältlichen Fruchtgetränke. Die industriell hergestellten Obst- und Gemüsesafte werden zur Haltbarmachung erhitzt (pasteurisiert), wobei eine nicht unerhebliche Anzahl von Vitaminen verlorengeht.

Auf dem Markt wird eine verwirrende Vielzahl von Saftpressen angeboten. Wenn man von seinem neu erworbenen Entsafter lange Zeit Gebrauch machen und ein gutes Entsaftungsergebnis haben möchte, für den empfiehlt es sich, ein qualitätvolles Gerät der gehobenen Preiskategorie zu kaufen.

Deine persönlichen Ansprüche z.B. bezüglich Saftqualität und -quantität, Art und Menge der zu verarbeitenden Früchte und Haltbarkeit des produzierten Getränks bestimmen, welche Art von Entsafter für für Dich infrage kommt. Lass Dich fachmännisch beraten, um herauszufinden, welche Saftpresse für Dich die Ideale ist.

SCHÖNER KOCHEN: DIE AKTUELLEN KÜCHENTRENDS

Immer mehr Menschen entdecken Kochen als wichtigen Bestandteil einer besseren Lebensqualität. Deswegen überlegen sie sich genau, wie sie eine Küche einrichten. Hersteller von Fertigküchen und einzelnen Geräten reagieren auf diese Nachfrage und bieten zunehmend qualitativ hochwertige Materialien an.

Platzverhältnisse beim Kochen: großzügig geplante Küchen

Wollen Sie in Ihrer Küche leckere Mahlzeiten jenseits von Fertiggerichten zubereiten, sollte sie dementsprechend geplant sein. Beim Kochen komplizierterer Gerichte benötigen Sie Raum. Deswegen sollten Sie beim Bau einer Küche an die Platzverhältnisse denken. Nehmen Sie die Aufteilung so vor, dass Sie sich ohne Einschränkungen bewegen können. Sie brauchen zudem ausreichend Arbeitsflächen, um Essen vorbereiten zu können. Auch den Wohlfühlfaktor dürfen Sie nicht unterschätzen. Nur wenn eine Küche angenehm eingerichtet ist, verbringen Sie dort gerne Zeit zum Kochen oder auch zum Essen.
Zeitgemäße Küchen zeichnen sich dadurch aus, dass sie aus einem Guss erscheinen. Mittlerweile gibt es Hersteller, bei denen auch Geräte wie der Herd und der Kühlschrank an die Farbe der restlichen Materialien angepasst sind. Gleiches gilt auch für die Küchenarmaturen, die Sie z.B. unter armaturenversand.de auch online bestellen können. Hier haben Sie ebenfalls eine große Auswahl an unterschiedlichen Materialien, Design und Funktionen.

Dank moderner Technologie: Essen variantenreich zubereiten

Darüber hinaus nutzen immer mehr Kochliebhaber innovative Technologien, mit denen Sie vielfältiger kochen können. So befinden sich nun Herde auf dem Markt, bei denen Sie im Backofen gezielt Feuchtigkeit hinzugegeben können. Dieses sogenannte Klimagaren führt dazu, dass zum Beispiel Brot saftig schmeckt. Sie sollten zudem einen Herd mit Induktionsfeld anschaffen. Dadurch ersparen Sie sich mühsames Säubern, Sie müssen stattdessen einfach über die glatte Fläche wischen. Neue Modelle haben zudem Bedienknöpfe, die Sie ähnlich wie bei einem Smartphone nur berühren brauchen. So können Sie noch leichter putzen, da deswegen keine schwierig zu reinigenden Knöpfe mehr nötig sind. Auch auf dem Markt der Dunstabzugshauben eröffnen sich neue Möglichkeiten. Hersteller setzen nun darauf, effizientes Arbeiten mit attraktivem Design zu verbinden. Die schön anzusehenden Produkte ziehen den entstehenden Dampf mit großer Leistungsfähigkeit ein, sind dabei aber sehr leise.

Investieren Sie in eine moderne Küche

Um sich und Ihre Liebsten mit leckeren Mahlzeiten versorgen zu können, brauchen Sie eine Küche mit praktischer Aufteilung. Zugleich müssen Sie sich aufgrund des Designs wohlfühlen, wobei moderne Küchen, die auch großzügige Platzverhältnisse bieten, auch immer häufiger das klassische Esszimmer ersetzen. Schließlich bietet der Markt innovative Technologien, mit denen Sie facettenreich kochen können und die Ihnen die Küchenarbeiten vereinfachen.

WANDBILDER FÜR DIE KÜCHE

Wandbilder für die Küche

Von der Einrichtung her sieht eine Küche fast immer gleich aus. Der größte Unterschied liegt vielmehr in der Wahl der Küchenmöbel. Selbst wenn diese unterschiedlich sind, heißt es noch lange nicht, dass eine Küche das besondere Etwas hat. Dieses muss jeder für seine Küche erst selbst definieren. Menschen die besonders viel Wert darauf legen sich von der Masse abzuheben oder etwas ganz Besonderes zu kreieren, greifen zu Wohnaccessoires, schönes exklusiven Bildern oder anderen Kunstwerken, die die eigenen vier Wände verschönern.

So wird mehr aus den eigenen Wohnräumen

Um eine exklusive und schöne Einrichtung in einem individuellen Stil zu schaffen, bedarf es ein paar kleiner Änderungen, zum Beispiel der Wandgestaltung. Schließlich soll eine gemütliche Atmosphäre geschaffen werden, in der man sich schnell wohlfühlt und erholen kann. Der preisliche Aspekt sollte sich dabei aber trotzdem in Grenzen halten. Eine wirklich einfache und schöne Lösung sind Bilder für die Wand. Wandbilder können jeden Raum in ein optisches Highlight verwandeln und den eigenen Stil oder die eigenen Vorlieben ausdrücken und untermalen. Der Online Vertriebshandel LIVARO – Living & Rooms hält hier eine große Auswahl an speziellen Kunstdrucken, Ölgemälden und anderen Bildern zur Dekoration bereit.

Wandbilder bringen Freude

Ein wichtiger positiver Aspekt von Bildern für die Wand sollte ebenfalls nicht vergessen werden. Wandbilder von www.livaro.de erzeugen eine behagliche Atmosphäre, verleihen eine besondere Frische und werten jeden Raum optisch auf. Selbst bei hochwertigen Ölgemälden oder anderen Kunstwerken gibt es keinerlei Vorschriften oder Regeln, wo oder wie diese Kunstdrucke aufgehängt werden sollten. Das Motto oder die Devise lautet: Was schön ist und gefällt, kann überall in jedem Wohnraum platziert werden. Hauptsache die eigenen Wände verleihen eine behagliche Wohnidylle, in der das Wort „Wohlfühlen“ groß geschrieben wird.

Professionelle Küchenmesser

Wer gerne und oft in der Küche steht und kocht, der weiß wie wichtig gute und hochwertige Messer sind. Das Angebot für Küchenmesser ist sehr groß. Aber wer auf der Suche nach qualitativ hochwertigen und scharfen Messern ist, der muss ein wenig Zeit für die Suche investieren und sie sind auch nicht ganz billig. Die Preisspanne erstreckt sich von 10 Euro bis hin zu 20.000 Euro. Trotzdem findet man diese Messer immer öfter in privaten Haushalten und nicht nur in der professionellen Küche.

Die Beschaffenheit eines gutes Küchenmessers

Es gilt immer, je besser der Stahl ist, aus dem das Messer gefertigt wurde, umso hochwertiger ist das ganze Küchenmesser. Auch der Griff des Messers ist ein Qualitätsmerkmal. Hochwertige Schneidwaren haben zum Beispiel Griffe aus einer bestimmten Holzsorte. Beim Kauf eines solchen Messers sollte auch unbedingt auf die Schneidhaltigkeit, die Schärfe, ein leichtes Nachschärfen und eine gute Ergonomie geachtet werden. Schneidhaltigkeit bedeutet, wie lange die Klinge scharf bleibt.
Das Gefühl wenn man das Messer in der Hand hat ist ebenfalls sehr wichtig. Der Schwerpunkt muss richtig liegen, Schneiden führt sonst zu unangenehmer Anstrengung des Handgelenks. Zu schwere oder unhandliche Messer sind auch nicht empfehlenswert.

Die verschiedenen Messer Arten

Der interressierte Kunde kann unter www.koch-messer.net unter anderem zwischen japanischen Messern, Damastmessern, europäischen Messern oder auch bei Messern aus deutscher Herstellung wählen. Dies sind nur ein paar wenige Beispiele.
Japanische Messer werben mit ihrer unvergleichlichen Schärfe, die sonst keiner erreicht. Ein typisches Merkmal für sie ist auch der Keilschliff und die besondere Verarbeitung.
Europäische Messer wurden eher für den Gebrauch in heimischen Haushalten und Küchen entwickelt. Ein typisches Merkmal für sie ist die Robustheit.
Wer sich ein professionelles Küchenmesser zulegt, der bekommt bestimmt auch einen passenden Schleifstein und eine geeignete Aufbewahrungsmöglichkeit für das teure Messer angeboten.

KÜCHENTRENDS HEUTE

Die Küche ist vermutlich der wichtigste Raum eines Hauses, denn sie ist Treffpunkt und Mittelpunkt zugleich. In ihr wird gekocht und gegessen, gefeiert und entspannt. Dementsprechend hat sich auch das Bild der Küche in den vergangenen Jahren massiv gewandelt. Heute spielt die Küche eine zentrale Rolle in jedem Grundriss und ist oftmals sogar in den Wohnraum integriert.

Die Küche wird zum Wohnraum

In den Achtziger und Neunziger Jahren war die Küche meist ein separater Raum, der mit dem Wohnraum nichts gemeinsam hatte. Die Küche war auf ihre eigentliche Funktion reduziert. Nach dem Kochen und Essen ging man ins Wohnzimmer um zu entspannen. Heute hat sich das gewandelt. Mehr als 20 Prozent aller Deutschen leben bereits in Häusern oder Wohnungen mit einer offenen Küche. Die Grenzen verschwinden und die Küche wird immer mehr in den Wohnraum integriert. Doch während die Küche bisher immer die „Kochstelle“ war, mutiert sie jetzt immer mehr zum Wohnraum selbst. Neben allerlei Küchentechnik, die „flüsterleise“ arbeitet und kaum noch Geräusche von sich gibt, muss die moderne Küche neben dem Anspruch an Design auch den an die Gemütlichkeit erfüllen. Neue Küchen beweisen, dass das eine das andere nicht ausschließen muss. Moderne Küchen passen sich immer mehr dem Bild und Stil des Wohnzimmers an. Küchenschränke sehen heutzutage nicht mehr aus wie Küchenschränke sondern könnten auch im Wohnzimmer stehen. Hinzu kommen Sitzgelegenheiten, die nicht nur der Nahrungsaufnahme dienen sondern zum gemütlichen Verweilen einladen. Dies können in die Küche integrierte Sitzbänke sein, die mit Kissen ausgestattet sind oder Sitztruhen auf denen man in entspannter Atmosphäre einen Kaffee trinken kann. Die Küche ist heutzutage weit mehr als ein schnöder Arbeitsraum, sie ist der Mittelpunkt eines jeden Hauses. Dieser Trend scheint sich immer mehr durchzusetzen und wird auch in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen, die sich in den Häusern und Wohnungen verstärkt widerspiegeln wird.